Am heutigen Samstag hatte u.a. die F2 ihr Hallenturnier in der Thesingbachhalle.
Die Jungs um die Trainer Jonas und Lukas hatten es mit den jeweiligen Mannschaften von der Viktoria Heiden, VfL Ramsdorf, SV Burlo und SV Gescher zu tun. Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen jeden".
 
TuS Velen F2 – Viktoria Heiden 3-2 (Tore Max und 2x Theo)
Im Auftaktspiel hatte es die Velener Bande mit der Viktoria aus Heiden zu tun. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen. Mit Toni im Tor hatte man einen soliden Rückhalt, der bei der Heidener Führung jedoch nichts machen konnte. Vorallem in der Offensive erspielten sich die Jungs eine Chance nach der anderen und konnten durch Max den hochverdienten Ausgleich erzielen. Nachdem Theo mit einem Doppelpack die Velener auf die Siegerstraße brachte, wurde es hinten raus aber nochmal spannend. Die Heiden erzielten den Anschlusstreffer und drängten dann kurz vor Schluß auf den Ausgleich. Die Abwehr um Benno und Leo hielt jedoch stand und somit konnte man die Führung über die Zeit bringen.
 
F2 Hallenturnier 2
 
TuS Velen F2 – VfL Ramsdorf 1-0 (Tor Max)
Das zweite Spiel gewannen die Velener ebenfalls. Im Derby gegen den VfL Ramsdorf gelang ein etwas glücklicher 1-0 Sieg. Die Ramsdorfer rührten sehr gut Beton an und konnten die 0 bis eine Minute vor Schluß halten, ehe Max nach einer Vorlage von Johann D. seinen Wumms auspackte und den Ball in Tor dreschte. Im Tor stand in diesem Spiel Anis, der sehr aufmerksam war und bei allen Prüfungen sehr gut agierte. Die Abwehr um Benno, Jan und Liam stand gut und so konnte das Ergebnis gehalten werden.
 
TuS Velen F2 – SV Burlo 1-2 (Tor Johann D.)
Im dritten Spiel musste man sich den starken Burloern stellen. In einem ausgeglichenen Spiel musste man sich knapp mit 1-2 geschlagen geben. Dabei fing das Spiel gut an. Tolle Kombinationen im Offensivspiel über Johann M., Johann B. und Max brachten Johann D. in eine tolle Schussposition. Er ließ sich nicht verunsichern und konnte stilvoll zum 1-0 einnetzen. Kurz nach der Führung konnten die Burloer einen Abstimmungsfehler in der Velener Abwehr ausnutzen und trafen zum Ausgleich. Kurz danach schafften sie sogar die Führung. Torsteher Nummer 3 heute war Theo, der die Gegentreffer nicht verhindern konnte. Durch tolle Paraden hielt er seine Jungs aber im Spiel. Die drehten die letzten zwei Minuten nochmal richtig auf und konnten sich mehrere gute Torchancen rausspielen. Aber die Offensivabteilung um Toni, Johann B., Jan und Liam schaffte auch aufgrund der guten Torhüterleistung des Burloer Keepers keinen Treffer mehr.
 
TuS Velen F2 – SV Gescher 2-2 (Tore 2x Theo)
Im letzten Spiel traf man auf die SV Gescher. Natürlich wollte man sich mit einem Sieg verabschieden. Dies klappte leider nicht so ganz. In der vollen Halle wurde die Stimmung richtig laut. Die Gescheraner Führungen konnte jeweils Theo zweimal ausgleichen. Als Max dann überraschend allein vor dem Tor an den Ball kam, sprangen alle schon zum Jubeln auf, jedoch konnte der Gescheraner Keeper spektakulär parieren. Ein Pfostenschuss, sowie zwei weitere gute Chancen konnten leider nicht genutzt werden. Ein tolles Spiel in dem für den F-Jugend-Hallenfußball richtig gute Werbung gemacht wurde und letztendlich auch das richtige Ergebnis. Unentschieden!
 
Fazit:
Das Turnier wurde als Spielfest ausgetragen und somit gibt es keine Endplatzierungen. Ein gelungenes Event mit tollen Spielen und Toren, sowie zum Abschluss 2 hochverdiente Cola-Stiefel für unsere Jungs!
 
Trainer: Jonas Grimmelt und Lukas Brumann
Mannschaft: Toni, Theo, Anis, Johann M., Johann B., Johann D., Liam, Max, Leo, Jan, Benno und Lasse
 
F2 HallenturnierF2 Hallenturnier 3